//

Zerlegen statt nachdenken?

6. April 2010

Rätselstation in zerlegtem Zustand. Die ursprüngliche Form war ein Würfel.

An die Tatsache, dass unter den Cachern immer mehr Grobmotoriker unterwegs sind, muss man sich wohl langsam zwangsläufig gewöhnen. Dass aber Rätsel-Stages scheinbar bewusst gewaltsam auseinander genommen werden, nur weil man nicht bereit ist, einfach mal nachzudenken, das haben zumindest wir so noch nicht gesehen.

Die Aufgabe war zwar noch lösbar, aber das kann es doch so nicht sein! So mancher Owner steckt Zeit und Geld in seine Caches, und dann wird einfach rücksichtslos etwas kaputt gemacht, um den Statistikpunkt zu retten.

Leider war ein Zusammenbau der gezeigten Station nicht mehr möglich, weil für die Konstruktion wesentliche Teile abgebrochen wurden.

Habt jemand bereits auch schon ähnliche Erfahrungen gemacht?

6 Kommentare zu “Zerlegen statt nachdenken?”

  1. Neanderwolf sagt:

    Leider immer öfter.
    Bei eigenen wie auch bei fremden Caches.

  2. uwe sagt:

    Ähnliche Erfahrungen? Oooohhhhh jaaaaaa.
    Immer häufiger werden elektronische Stationen zerlegt um sie zu manipulieren ect.
    Zu doof 4 Zahlen zu ermitteln und einzutippen also wird erstmal alles auseinander gebaut, vielleicht klappts ja :wallbash:
    wie neanderwof schon schrieb , immer öfter und hier nur ein beispiel von vielen

  3. -jha- sagt:

    Als Kinder haben wir die “Zauberwürfel” meist durch durch Zerlegen und Zusammensetzen “gelöst”.
    Was ist also falsch daran, das bei einem Cache genauso zu tun?

    Oder lag da ein Zettel in der Dose, dass der Würfel nicht auseinandergebaut werden darf?

  4. Michael sagt:

    @-jha-:

    Ja, so ein Zettel lag dabei. Es stand sogar dabei, dass es ein Modell ist, welches normalerweise nicht zerlegt werden kann. (Von Gewaltanwendung einmal abgesehen)

  5. Hrdlicka sagt:

    @jha:
    Es ist doch sogar für einen Hauptschulabschluss sichtbar, dass das ein ganz anderer Würfel ist.
    Außerdem gehört er Dir nicht und Du kannst vorher NICHT absehen, ob Du ihn wieder zusammenkriegst.
    Genau solche XXXXXXXXXX XXXXXXX hat Carbolineum gemeint mit:
    “Dass aber Rätsel-Stages scheinbar bewusst gewaltsam auseinander genommen werden, nur weil man nicht bereit ist, EINFACH MAL NACHZUDENKEN, …”
    Aber Ihr Nichtdenker braucht ja immer ´nen Zettel!
    Und siehe da: der lag sogar dabei! Da staunst Du aber …
    Und jetzt? Weltbild durcheinander?

    Hrdlicka

    [EDIT by carbolineum:] Beleidigende Elemente ausgeXt, bitte an die Netiquette denken!

    Gruss Michael
    [/EDIT]

  6. -jha- sagt:

    @Hrdlicka: Wo hast Du denn bitte Deine Kinderstube gehabt? Auf dem Flur vom Sozialamt?

Einen Kommentar hinterlassen

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:pfeil: 
:| 
:XD: 
:DX: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
:hurra: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: